Treffen

Wichtig: bei Treffen oder Kongressen 2021 ist es oft notwendig, sich vorher schriftlich, bzw per Mail, anzumelden.

Regionale und überregionale Wochenend-Veranstaltungen sind eine gute Möglichkeit, andere Klöpplerinnen (und Klöppler) kennen zu lernen und viele neue Anregungen zu erfahren. Es gibt häufig Vorträge, Ausstellungen, Wettbewerbe und die Gelegenheit, das Sortiment von Klöppel- Händlern in die Hand zu nehmen.

Die jeweiligen Verbände organisieren in der Regel (wenn es nicht gerade ein Corona-Problem gibt) jährlich nationale und internationale Kongresse mit einem reichhaltigen Begleitprogramm und vielen Fachhändlern. Im Bereich "Verbände" finden Sie dazu die Links. 

  • Deutschland: Wochenende nach Ostern, immer in einem anderen Ort, für 2022 geplant in 91710 Gunzenhausen. Inzwischen ist für den 11.-12.6.2021 ein "Mini-Kongress" in 52531 Übach-Palenberg geplant. Weitere Informationen sollen auf der Homepage des Verbandes erscheinen.
  • Österreich: immer in einem anderen Ort, geplant für den 8. - 9.10.21 in A-3133 Traismauer: "Spitze - Bereicherung des Alltags"   
  • Schweiz: immer in einem anderen Ort, für 2021 für Romont abgesagt
  • OIDFA, international, alle zwei Jahre, immer in einem anderen Land, für 2021 in Tartu, Estland geplant
  • In Cantù, einer bedeutenden Spitzenstadt in der Lombardei (I) soll vom 16. - 24. Oktober 2021 die 15. Spitzenbiennale stattfinden (so Corona es zulässt); es lohnt, sich durch die Seiten zu klicken.

Außerdem gibt es regional organisierte Treffen, die wir hier aufnehmen wollen. Für die Nach-Corona-Zeit schon mal zum Vormerken.

  Wir geben künftig an dieser Stelle Informationen weiter, die uns von Veranstaltern mitgeteilt werden.

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.